REBIF 44 multidose 132 mcg/1.5ml Patronen 4 Stk

Merck (Schweiz) AG SKU: 4554729
REBIF 44 multidose 132 mcg/1.5ml Patronen 4 Stk

REBIF 44 multidose 132 mcg/1.5ml Patronen 4 Stk

Merck (Schweiz) AG SKU: 4554729
Normaler Preis CHF 0.00
/
  • Beratungspflichtig
  • Verschreibungspflichtig
  • Abrechnung erfolgt über Ihren Hausarzt
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten - falls nicht beim Arzt abgeholt

Multiple Sklerose ist eine Krankheit, die das Zentralnervensystem befällt. Ihr Ursprung ist noch nicht klar festgestellt, man nimmt jedoch an, dass diese Krankheit mit einer anormalen Reaktion des Immunsystems in Zusammenhang steht.

Interferone werden vom Körper hergestellt und spielen eine wesentliche Rolle im Immunsystem. Durch Mechanismen, die noch nicht vollständig verstanden werden, helfen sie, die Wirkungen der Multiplen Sklerose auf das Zentralnervensystem zu begrenzen.

Rebif gehört zur Klasse der Interferone. Sein Wirkstoff ist in tierischen Zellen gentechnologisch hergestelltes Interferon-beta-1a.

Rebif wird zur Behandlung der schubweise fortschreitenden Multiplen Sklerose angewendet. Es verringert nachweislich die Anzahl und Schwere von Schüben und verlangsamt das Fortschreiten der Behinderung. Darüber hinaus kann Rebif auch bei Patienten angewendet werden, bei denen zum ersten Mal Symptome auftreten, die auf ein hohes Risiko hinweisen, eine Multiple Sklerose zu entwickeln.

Bevor Sie behandelt werden, wird Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin alle anderen möglichen Ursachen für Ihre Beschwerden ausschliessen.

Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben; Sie dürfen es nicht an andere Personen weitergeben.

Dieses Arzneimittel darf nur auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin angewendet werden.

Dieses Medikament bzw. eine Variante davon ist von Swissmedic kategorisiert (Kategorie B), und muss von Ihrem Hausarzt bereits verschrieben sein, um es zu bestellen.

Grundsätzlich werden Waren innerhalb von ca. 2-5 Werktagen nach Bestelleingang beim Grosslieferanten and den Hausarzt versandt, bzw. können kostenlos bei Ihrem Hausarzt abgeholt werden.

Diese Zeitangabe ist abhängig wie schnell Ihr Hausarzt die Bestellung kontrolliert, verarbeitet und an den Grosslieferanten weiterleitet.

Zuletzt Angesehen