ESOMEPRAZOL Helvepharm Kaps 40 mg

ESOMEPRAZOL Helvepharm Kaps 40 mg 14 Stk
ESOMEPRAZOL Helvepharm Kaps 40 mg 56 Stk

ESOMEPRAZOL Helvepharm Kaps 40 mg

Menge
Normaler Preis CHF 0.00
/
  • Beratungspflichtig
  • Verschreibungspflichtig
  • Abrechnung erfolgt über Ihren Hausarzt
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten - falls nicht beim Arzt abgeholt

Auf Verschreibung und unter ständiger Kontrolle des Arztes oder der Ärztin.

Esomeprazol Zentiva Kapseln enthalten den Wirkstoff Magnesiumesomeprazol, welcher zur Medikamentengruppe der sogenannten Protonenpumpen-Hemmer gehört. Magnesiumesomeprazol wird in einer speziellen Zelle des Magens in den Wirkstoff Esomeprazol umgewandelt. Dieses blockiert im Magen ein Enzym (Protonenpumpe), das für die Bildung von Magensäure verantwortlich ist. Esomeprazol Zentiva vermindert somit die Freisetzung von Magensäure.

Es dient:

  • zur Behandlung und Langzeit-Rückfallprophylaxe von Entzündungen und/oder Geschwüren der Speiseröhre (Fachausdruck: Refluxösophagitis).
  • zur Behandlung von saurem Aufstossen, Sodbrennen (Fachausdruck: symptomatischer gastroösophagealer Reflux), allgemeinen Bauchbeschwerden und Völlegefühl.
  • zur Behandlung von Geschwüren des Zwölffingerdarms, die im Zusammenhang mit einer Helicobacter pylori Infektion stehen. Die Therapie erfolgt in Kombination mit zwei Antibiotika.
  • zur Rückfallprophylaxe von Zwölffingerdarm- und Magengeschwüren, die im Zusammenhang mit einer Helicobacter pylori Infektion stehen. Die Therapie erfolgt in Kombination mit zwei Antibiotika.
  • zur Heilung von Magengeschwüren, die durch nichtsteroidale, antirheumatische Arzneimittel verursacht worden sind.
  • zur Vorbeugung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren bei Risikopatienten, die nichtsteroidale, antirheumatische Arzneimittel einnehmen.
  • zur Behandlung einer übermässigen Säureproduktion inklusive Zollinger Ellison Syndrom (eine krankhafte Hormonproduktion in der Bauchspeicheldrüse, die eine übermässige Säureproduktion auslöst, was zu Geschwüren im Magen-Darmtrakt führen kann).
  • zur Vorbeugung von erneuter Blutung bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren nach einer endoskopischen Behandlung.
Dieses Medikament bzw. eine Variante davon ist von Swissmedic kategorisiert (Kategorie B), und muss von Ihrem Hausarzt bereits verschrieben sein, um es zu bestellen.

Grundsätzlich werden Waren innerhalb von ca. 2-5 Werktagen nach Bestelleingang beim Grosslieferanten and den Hausarzt versandt, bzw. können kostenlos bei Ihrem Hausarzt abgeholt werden.

Diese Zeitangabe ist abhängig wie schnell Ihr Hausarzt die Bestellung kontrolliert, verarbeitet und an den Grosslieferanten weiterleitet.

Zuletzt Angesehen