COSENTYX Inj Lös 150 mg/1ml

COSENTYX Inj Lös 150 mg/1ml Fertspr
COSENTYX Inj Lös 150 mg/1ml Fertspr 2 Stk

COSENTYX Inj Lös 150 mg/1ml

Menge
Normaler Preis CHF 0.00
/
  • Beratungspflichtig
  • Verschreibungspflichtig
  • Abrechnung erfolgt über Ihren Hausarzt
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten - falls nicht beim Arzt abgeholt

Auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin.

Cosentyx enthält den Wirkstoff Secukinumab. Secukinumab ist ein vollständig humaner monoklonaler Antikörper. Monoklonale Antikörper sind Eiweisse, die bestimmte Eiweisse im Körper erkennen und an sie binden.

Cosentyx gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Interleukin-Inhibitoren (IL-Inhibitoren) bezeichnet werden. Dieses Arzneimittel wirkt durch Verminderung der Aktivität eines Interleukins, das bei Erkrankungen wie Psoriasis, Psoriasis-Arthritis und axialer Spondyloarthritis in erhöhten Konzentrationen vorliegt.

Cosentyx wird zur Behandlung der folgenden entzündlichen Erkrankungen verwendet:

  • Plaque-Psoriasis
  • Psoriasis-Arthritis
  • Axiale Spondyloarthritis einschliesslich Morbus Bechterew (ankylosierende Spondylitis und nicht-röntgenologische axiale Spondyloarthritis)

Plaque-Psoriasis

Cosentyx wird zur Behandlung einer als «Plaque-Psoriasis» bezeichneten Hauterkrankung angewendet. Plaque-Psoriasis ruft eine Entzündung der Haut hervor. Cosentyx mindert die Entzündung und andere Symptome der Erkrankung.

Cosentyx wird bei erwachsenen und pädiatrischen Patientinnen und Patienten ab 6 Jahren mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis auf Verschreibung des Arztes oder der Ärztin angewendet.

Psoriasis-Arthritis

Cosentyx wird zur Behandlung einer als «Psoriasis-Arthritis» bezeichneten Erkrankung angewendet. Dabei handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung der Gelenke, die oft von Psoriasis begleitet wird. Cosentyx wird eingesetzt, um die Anzeichen und Symptome der aktiven Psoriasis-Arthritis zu reduzieren, die Schädigung der Knochen und Gelenke zu verlangsamen und die körperliche Funktionsfähigkeit zu verbessern.

Cosentyx wird bei Erwachsenen mit aktiver Psoriasis-Arthritis verwendet, die auf herkömmliche Therapie nicht ausreichend angesprochen haben und kann entweder alleine oder zusammen mit dem Arzneimittel Methotrexat angewandt werden.

Axiale Spondyloarthritis einschliesslich Morbus Bechterew (ankylosierende Spondylitis) und nicht-röntgenologische axiale Spondyloarthritis

Cosentyx wird zur Behandlung von «Morbus Bechterew» oder «Ankylosierende Spondylitis» und «nicht-röntgenologische axiale Spondyloarthritis» bezeichneten Erkrankungen angewendet. Dabei handelt es sich um entzündliche Erkrankungen, die vor allem die Wirbelsäule betreffen; sie verursachen eine Entzündung der Wirbelgelenke. Cosentyx wird eingesetzt, um die Anzeichen und Symptome der Erkrankung sowie die Entzündung zu vermindern und die körperliche Funktionsfähigkeit zu verbessern.

Cosentyx wird bei Erwachsenen mit aktivem Morbus Bechterew (ankylosierender Spondylitis) und aktiver nicht-röntgenologischer axialer Spondyloarthritis verwendet, die auf herkömmliche Therapie nicht ausreichend angesprochen haben.

Dieses Medikament bzw. eine Variante davon ist von Swissmedic kategorisiert (Kategorie B), und muss von Ihrem Hausarzt bereits verschrieben sein, um es zu bestellen.

Grundsätzlich werden Waren innerhalb von ca. 2-5 Werktagen nach Bestelleingang beim Grosslieferanten and den Hausarzt versandt, bzw. können kostenlos bei Ihrem Hausarzt abgeholt werden.

Diese Zeitangabe ist abhängig wie schnell Ihr Hausarzt die Bestellung kontrolliert, verarbeitet und an den Grosslieferanten weiterleitet.

Zuletzt Angesehen